Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Tiefbau Grube Nammen

Im Bergwerk wird das Material in Abbaukammern, die ca. 9m breit, ca. 15 - 17m hoch und bis zu 200m lang sind, durch Bohren und Sprengen gewonnen. 

Die Abbaukammern sind durch einen 600m langen Schrägstollen erschlossen, durch den das Erz mit Schwerlastkraftwagen in die übertägige Aufbereitungsanlage transportiert wird.   

Durch intensive Aufbereitung werden aus dem Erz verschiedenste Produkte hergestellt.

Kontakt

BARBARA ERZBERGBAU GMBH
An der Erzgrube 9
32457 Porta Westfalica

Tel. 05 71 / 79 56 0
Fax 05 71 / 79 56 20 u. 36

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles

Wiederaufnahme der Gewinnung im Ostfeld

Ostfeld, erster Abschlag für die Erschließungsstrecke gebohrt.

Weiterlesen ...

Eisenerzabbau

Die BARBARA ERZBERGBAU GMBH baut seit 1883 am Nordhang des Wesergebirges ein Eisenerz- und Kalksteinvorkommen ab:

Tiefbau Grube Nammen
Tiefbau Grube Bergmannsglück
Tagebau Wülpker Egge